Wie lang kann ich das Uromed Katheterventil verwenden ?

Kunde: Hallo und guten Tag !

Ich hätte nur eine kurze Frage:

Vor kurzem hörte ich einen Urologen berichten, dass ihm die Krankenkasse mitgeteilt hätte, dass man ein Uromed Katheterventil bis zu 3-6 Monate verwenden könne.
Ist das korrekt? Ich halte das für unmöglich – möchte dennoch einmal nachfragen, wann man dieses Katheterventil wechseln sollte (mir sind 3-6 Wochen bekannt).

Danke für die Antwort

Mit freundlichen Grüßen

Herr V.

Admin: Sehr geehrter Herr V.

vielen Dank für Ihre Anfrage zu unseren Produkten. Gern beantworten wir Ihnen Ihre Frage zur Verwendungsdauer eines Uromed Katheterventils.

Die Aussage der Krankenkasse bezüglich der Anwendungsdauer von drei bis sechs Monaten für ein Katheterventil ist sicherlich eher dem Wunsch nach geringen Kosten der Hilfsmittelversorgung geschuldet. Mit der Realität hat das nichts zu tun. Die Herstellerangaben sind sehr verschieden - müssen aber immer als Obergrenze gesehen werden. Bei längerer Anwendung, als von den Herstellern angegeben, erlischt deren Haftung für die Sicherheit in der Anwendung und die ordnungsgemäße Funktion des Medizinproduktes.

Die Bandbreite der Herstellerangaben reicht von "ca. 3 Monaten, aber immer beim Katheterwechsel" (Firma Max Stäubli AG) bis 7 Tage (Firma Optimum Medical Solutions).

Grundsätzlich gilt: Katheterventile dienen dem sicheren Verschluss eines Dauerkatheters und bieten die Möglichkeit einer kontrollierten Entleerung der Blase. So wie der Dauerkatheter auch, wird bei jedem Ablassvorgang das Ventil zwangsläufig mit Urin durchspült. Somit entstehen in allen Bereichen (auch in der Mechanik zum Verschluss) organische und anorganische Ablagerungen. Der sogenannte Biofilm führt zu zwei Komplikationen: zu einem erhöhten Keimrisiko (Harnwegsinfekte) und zu einer eingeschränkten oder gar gestörten Funktion des Ventils. Daher ist folgendes zu empfehlen: spätestens mit dem Wechsel des Dauerkatheters sollte auch das Ventil gewechselt werden. Bei einer vorhandenen starken Keimbelastung der Harnwege und/oder eines sehr belasteten Urins (Medikamente, Eiweiß, Blut, ...) sollte das Ventil auch häufigerer gewechselt werden. Ein tägliches An- und Abstöpseln des Ventils sollte dringend vermieden werden. Eine tägliche Desinfektion des Katheterventils kann im besten Fall die äußeren Keime reduzieren. Eine längere Nutzungsdauer ergibt sich daraus nicht. Alle uns bekannten Katheterventile (alle Hersteller) sind nicht wiederverwendbar. Auf der Steril-Verpackung finden Sie das Symbol einer "2" im Kreis, die durchgestrichen ist. Das ist ein standardisiertes Zeichen für ein medizinisches Einmalprodukt. Sämtliche Risiken, die aus einer Mehrfachverwendung entstehen, verantwortet der Anwender.

Wenn also Ihr Katheter im Zeitfenster zwischen drei und sechs Wochen gewechselt wird, haben sie mit Ihrer Einschätzung natürlich völlig recht.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team von Katheterladen.de

Kunde:

Wow,

Herzlichen DANK für die schnelle, erschöpfende und kompetente Antwort.
Bin echt begeistert und freue mich , mich richtig entschieden zu haben.

Gruss

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Katheterventil Uromed Uromed-Katheterventil Universal
Inhalt 1 Stück
ab 19,50 € *
Uromed Katheterventil basic UROMED Katheterventil basic
Inhalt 1 Stück
11,26 € *
UROMED Katheterventil kompakt UROMED Katheterventil kompakt
Inhalt 1 Stück
19,55 € *
Katheterventil CareVentDuo Katheterventil CareVentDuo KV-101
Inhalt 1 Stück
14,95 € * 19,20 € *
MiroValve® Katheterventil MiroValve® Katheterventil
Inhalt 1 Stück
26,50 € *